Veröffentlicht in Haut, Kleidung, von außen

Gesunde, nachhaltige Kleidung

Dieser Beitrag ist mal nicht ganz soooo „Neurodermitislastig“ 😀 und gehört zu einer Blog-Parade, die Lothar von jungemodeonlineshop ins Leben gerufen hat (der Link dazu: http://www.jungemodeonlineshop.de/fair-trade-kleidung-und-nachhaltige-mode.php).

Ich mache mir auch seit einiger Zeit Gedanken darüber, dass ich eigentlich keine Kleidung tragen möchte, die von anderen unter übelsten Bedingungen hergestellt wurde, das möchte ich nicht unterstützen. Hinzu kommt noch, das in vielen Kleidern sehr viele Chemikalien stecken. Für unsere Haut sicherlich nicht der Hammer.

Daher  schaue ich mich immer mehr auf Seiten wie (siehe unten) um:

Es gibt sicher noch einige dieser Seiten. (Durch das Schreiben dieses Blog-Eintrags bin ich überhaupt auf die ganzen online FairTrade-Shops gestoßen und finde allein schon deshalb die Idee toll, eine Blog-Parade zu diesem Thema zu machen 🙂 Gut gemacht Lothar!).

Nicht nur unsere Umwelt freut sich darüber, wenn wir solche Kleidung tragen, sondern auch wir können uns ein Stückchen wohler fühlen – wir und unsere Haut. Beim ökologischen Anbau von Baumwolle kommen zum Beispiel keine Pestizide zum Einsatz. Die „Bio“-Kleidung ist in der Regel weniger Schadstoff belastet. Aber Achtung: FairTrade ist NICHT GLEICH Bio und Bio ist NICHT GLEICH FairTrade. Man sollte wenn möglich also beide Aspekte Bio und FairTrade berücksichtigen.

So schön das Ganze ist, so wachsam muss man auch bleiben. Ich weiß auch zum Beispiel nicht sicher, ob das Sortiment der oben genannten Seiten komplett FairTrade ist, oder durchgängig Rohstoffe aus biologischem Anbau verwendet werden. Also immer die Augen offen halten, sich genau die Seiten angucken und bei Fragen auch gerne den Hersteller / Händler direkt anschreiben. Kommen nur verwaschene Antworten, oder findet man unterschiedliche Angaben im Internet dazu, ob eine Seite nur FairTrade anbietet oder eben nicht, sollte man vielleicht auch nochmal eine Alternative in Betracht ziehen. Dies gilt natürlich auch für vegane und bio-Artikel Anbieter.

Ich freue mich über jeden, der sich einfach ein bisschen aufmerksamer in seiner Umwelt umsieht. Wir müssen nicht von heute auf morgen komplett auf FairTrade- / Bio- oder Vegane-Kleidung umsteigen, aber dem ein oder anderen FairTrade- / Bio- oder Vegan-Kleidungsstück in unserem Kleiderschrank ein zu Hause zu geben, hört sich doch schon richtig gut an, oder was meint ihr?

Ich möchte auch darauf achten, zukünftig weniger Produkte vom Tier zu kaufen (deshalb habe ich oben auch direkt vegane Kleidung angesprochen). Also allgemein auf eher vegane Accessoires und Kleidungsstücke zurück zu greifen. Peta stellt eine Seite zur Verfügung, auf der vegane Shops aufgelistet sind, bei denen teilweise auch direkt vermerkt ist, ob diese auch bio und FairTrade sind. Hier der Link: http://www.peta.de/vegane-online-shops-kleidung

Also mit den ganzen Info’s kann das wirklich tolle Shoppen doch losgehen :):):)

Schreibt doch gerne mal, welcher FairTrade-Shop euer Favorit ist, welches Kleidungsstück in eurem Kleiderschrank FairTrade oder Bio ist, oder lasst einfach einen Kommentar da, was ihr zu diesem Thema denkt.

Laura ❤

Advertisements

9 Kommentare zu „Gesunde, nachhaltige Kleidung

      1. Lieber Lothar,
        danke für den Hinweis. Darauf habe ich gar nicht geachtet. Jetzt funktioniert es und ich habe deinen Beitrag verlinkt. Bitte gib mir Bescheid, wenn es bei Dir nicht klappen sollte!
        Liebe Grüße,

        Laura 🙂

        Gefällt mir

  1. Ich habe mir letztens Bio-Baumwoll-Socken von Hessnatur schicken lassen. Da kann nicht viel schief gehen bezüglich mangelnder Anprobe. Das war mein 1. FairTrade Onlinekauf. So weit, so gut.
    MfG toe

    Gefällt 1 Person

    1. Find ich voll gut! Da kann ja echt nix schief gehen 😉 Deine Füßen sind jetzt bestimmt ein Stückchen glücklicher *hehe* Danke für deinen Kommentar. Hab mich sehr darüber gefreut 🙂
      Laura

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Laura,
    ich habe nun gerade Deinen Beitrag bei mir im Blog zusammengefasst und verlinkt.
    Bitte entschuldige die leichte Verzögerung.

    Btw.
    Vielleicht hat noch jemand von Deinen Lesern Lust seine Meinung zum Thema im Rahmen meienr Blogparade zu schreiben.

    z:b Du @toe einen Erfahrungsbericht über Deinen Bio-Baumwoll-Socken Kauf

    Liebe Grüße und einen schönen Sommer

    Lothar

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s